SEPA-Lastschriftmandat für die Kommune erteilen

Für Sie zuständige Mitarbeiter


Mit der Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats stimmen Sie dem Einzug fälliger Zahlungen aus Forderungen, die einer Kommune (Gemeinde, Stadt, Landkreis, Zweck- oder Verwaltungsverband) Ihnen gegenüber zustehen, zu und erteilen gleichzeitig Ihrem Kreditinstitut den Auftrag, die Zahlungen auszuführen. Die fälligen Beträge können so automatisch von Ihrem Konto eingezogen werden und Sie ersparen sich einzelne Überweisungsaufträge. Eine Lastschrift bietet sich besonders bei wiederkehrenden Zahlungen an.